missionarisch. praktisch. gut.

Blog der missionarischen Dienste in Westfalen

Kategorie

Weltanschauungsfragen

Weihnachten und die abgeschlossene Kirche

Da stehen wir also jetzt vor der verschlossenen Kirchentür. Eigentlich hat man uns zugesagt, dass ab mittags jemand dort wäre. Drinnen steht noch ein Instrument, das wir abholen wollten. Gestern war nach dem Konzert keine Gelegenheit dazu. Und jetzt –… Weiterlesen →

„… das Archaische bei aller freundlichen Zugewandtheit nicht ganz loswerden!“

Pause bei einer Buchrezension, 2. Frühstück. Vor mir liegt „Christ & Welt“, eine Beilage zur Wochenzeitung „Die Zeit“, gestern gekommen. Titelthema: Soll man Kinder christlich erziehen, soll man sie in der Kirche beheimaten, obwohl man so seine Zweifel hat? Ist… Weiterlesen →

Filterblasen und der Beutelsbacher Konsens: ein Waldspaziergang

Was haben ein herbstlicher Waldspaziergang und der Beutelsbacher Konsens miteinander zu tun? Vielleicht ist es die Ruhe und Harmonie, die der Wald ausstrahlt, das Rascheln der Blätter, die den Boden bedecken, das warme Abendlicht – trotz des ja auch stürmischen… Weiterlesen →

Mit wem man wohl nicht mehr reden kann…

Von weiter oben hat man einen besseren Ausblick. Und im Rückblick einen Überblick. Rückblickend konnte man mit dem vergangenen Samstag in Bielefeld eigentlich zufrieden sein (auch wenn jetzt ein völlig überzogenes Polizei-Bashing die Runde macht): 2:1-Betreuung Mehr als 6000 demonstrierten… Weiterlesen →

Mit euch kann man doch sowieso nicht reden…

Wo ist die rote Linie? Letzte Woche hörte ich unterwegs im Autoradio die Meldung, dass keine „Repräsentanten der AfD“ auf den evangelischen Kirchentag eingeladen würden. Hm, echt jetzt? Ich kann ja verstehen: Mit denen will man nichts zu tun haben…. Weiterlesen →

Ostern – Wellness als Belohnung?

Karfreitag ist gerade herum und mir fällt das „Wohlfühlen“ – Magazin der Süddeutschen Zeitung in die Hände. Mit einem Osterbeitrag: „Seele – Gedanken zum ewigen Leben“. Eigentlich schätze ich die SZ sehr und so beginne ich neugierig zu lesen…  … Weiterlesen →

Karfreitag mit Penderecki

Karfreitag Nachmittag. Jesu Todesstunde. Wie in vielen Jahren zuvor lege ich eine alte Schallplatte auf: Krzysztof Pendereckis Lukaspassion. Einmal im Jahr mache ich das. Im Haus bleibt es ruhig, denn ich sitze hier mit Kopfhörer. Das ist wohl auch besser… Weiterlesen →

Interkultureller Konflikt mit Surinam

Surinam, hm., ich weiß nicht, ob ich das auf einer Weltkarte ohne weiteres gefunden hätte…       Für alle, denen es ähnlich geht: südamerikanische Nordküste, neben Guyana!   Von hier stammt die diesjährige Liturgie für den Weltgebetstag der Frauen…. Weiterlesen →

Darth Vader und Willow Creek

„Westfalenabend“ beim Willow-Creek-Kongress in den Dortmunder Westfalenhallen. Mehrere hundert Kongress-Teilnehmerinnen und –teilnehmer sind unserer Einladung gefolgt. Ich stehe im Eingangsbereich, gerade haben wir noch besorgt überlegt, ob die Plätze an den Tischen wohl ausreichen, dann beginnt der Programmteil. „Musik macht… Weiterlesen →

Der Super Bowl 2018 und sein Held!

Als mein Sohn am Wochenende loszog um mit Freunden den Super Bowl im stream zu verfolgen, wusste ich immerhin, worum es grundsätzlich geht. Aber bei „Quarterback“ oder „Touchdown“ habe ich nur eine schwache Ahnung. Immerhin habe ich mitbekommen, dass die… Weiterlesen →

© 2019 missionarisch. praktisch. gut. — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑